FF-CLASSIC-PRIME-LINE

14mm T3,2 FF

20mm T2,5 FF

24mm T2,5 FF

35mm T2,5 FF

50mm T2,5 FF

65mm T2,5 FF

85mm T2,5 FF

135mm T2,5 FF

Modernste Auflösung trifft auf klassischen Look…

Die zehn SIGMA Cine-Objektive 14mm T3,2 FF, 20mm F2,5 FF, 24mm F2,5 FF, 28mm T2,5 FF, 35mm F2,5 FF, 40mm T2,5 FF, 50mm F2,5 FF, 85mm F1,5 FF, 105mm T2,5 und 135mm T3,2 FF sind in der Classic Art Prime Line als Set erhältlich.

Anschlüsse: PL-Mount

Die FF-High-Speed-Prime-Line bietet das höchste Auflösungsvermögen ihrer Klasse, das mit 8K-Aufnahmen mit Großformat-Sensoren kompatibel ist und zeichnet sich gleichzeitig durch ein außergewöhnlich kompaktes Design aus. Basierend auf dieser Produktlinie besitzt die FF-Classic-Prime-Line mehr unbeschichtete optische Elemente, um einen unvergleichlichen Ausdruck zu erzielen. Sie bietet ebenso das hohe Auflösungsvermögen, für das SIGMA CINE-OBJEKTIVE bekannt sind, sowie eine einzigartige Kombination aus geringem Kontrast und künstlerischen Reflexen bzw. Ghosting im Bild. Wie bei allen anderen Objektiven der FF-High-Speed-Prime-Line, wird ein schönes Bokeh erzeugt, was die kreativen Möglichkeiten erweitert.

Die FF-Classic-Prime-Line bietet einen konstanten T-Wert über die gesamte Produktlinie (14mm und 135mm T3.2, alle anderen Objektive T2.5), und die Glaselemente sind mit neu entwickelten Beschichtungen versehen. Dies trägt erheblich zu einem effizienten Workflow in der Postproduction bei. Zudem ist die Produktlinie mit dem /i-Technology-Kommunikationsprotokoll von Cooke kompatibel, was sie zum perfekten Werkzeug für Aufnahmen und Bearbeitung unter Einsatz neuester Technologien wie VFX macht. Vorder- und Rückelement sind mit einer Spezialbeschichtung versehen, sodass diese Objektive ebenso strapazierfähig sind wie alle anderen Cine-Objektive von SIGMA.

„Classic-Art-Prime“ ist eine neue Lösung von SIGMA, die erforderlich ist, wenn mit modernsten Technologien ein klassischer Ausdruck erzielt werden soll. Dank dieses Looks, den die FF-Classic-Prime-Line bietet, können Filmemacher bei der Filmproduktion neue Möglichkeiten erkunden.

Modernste Auflösung trifft auf klassischen Look…

Die zehn SIGMA Cine-Objektive 14mm T3,2 FF, 20mm F2,5 FF, 24mm F2,5 FF, 28mm T2,5 FF, 35mm F2,5 FF, 40mm T2,5 FF, 50mm F2,5 FF, 85mm F1,5 FF, 105mm T2,5 und 135mm T3,2 FF sind in der Classic Art Prime Line als Set erhältlich.

Anschlüsse: PL-Mount

Die FF-High-Speed-Prime-Line bietet das höchste Auflösungsvermögen ihrer Klasse, das mit 8K-Aufnahmen mit Großformat-Sensoren kompatibel ist und zeichnet sich gleichzeitig durch ein außergewöhnlich kompaktes Design aus. Basierend auf dieser Produktlinie besitzt die FF-Classic-Prime-Line mehr unbeschichtete optische Elemente, um einen unvergleichlichen Ausdruck zu erzielen. Sie bietet ebenso das hohe Auflösungsvermögen, für das SIGMA CINE-OBJEKTIVE bekannt sind, sowie eine einzigartige Kombination aus geringem Kontrast und künstlerischen Reflexen bzw. Ghosting im Bild. Wie bei allen anderen Objektiven der FF-High-Speed-Prime-Line, wird ein schönes Bokeh erzeugt, was die kreativen Möglichkeiten erweitert.

Die FF-Classic-Prime-Line bietet einen konstanten T-Wert über die gesamte Produktlinie (14mm und 135mm T3.2, alle anderen Objektive T2.5), und die Glaselemente sind mit neu entwickelten Beschichtungen versehen. Dies trägt erheblich zu einem effizienten Workflow in der Postproduction bei. Zudem ist die Produktlinie mit dem /i-Technology-Kommunikationsprotokoll von Cooke kompatibel, was sie zum perfekten Werkzeug für Aufnahmen und Bearbeitung unter Einsatz neuester Technologien wie VFX macht. Vorder- und Rückelement sind mit einer Spezialbeschichtung versehen, sodass diese Objektive ebenso strapazierfähig sind wie alle anderen Cine-Objektive von SIGMA.

„Classic-Art-Prime“ ist eine neue Lösung von SIGMA, die erforderlich ist, wenn mit modernsten Technologien ein klassischer Ausdruck erzielt werden soll. Dank dieses Looks, den die FF-Classic-Prime-Line bietet, können Filmemacher bei der Filmproduktion neue Möglichkeiten erkunden.

Mit hochmoderner Technologie bietet SIGMAs neue „Classic-Art-Prime" Künstlern unvergleichliche Ausdrucksmöglichkeiten.

Höchste Qualität in jedem
Detail. 'Aizu-nuri'

SIGMA verfolgt stets kompromisslos die besten Materialien und Technologien, um die höchstmögliche Qualität zu erreichen. Die FF-Classic-Prime-Line ist da keine Ausnahme und das wird sogar im Logo der Produktlinie deutlich. Um ein Objektiv unter vielen während einer Aufnahme zu identifizieren, bedarf für die Erstellung eines Logos mit geeigneter Textur, Qualität und Haltbarkeit. Aizu-nuri (Aizu-Lackierung) war die Lösung für das Classic-Logo. Und glücklicherweise gibt es die beste Technik nahe unseres Produktionsstandortes in Aizu.

Höchste Qualität
in jedem Detail.
'Aizu-nuri'

SIGMA verfolgt stets kompromisslos die besten Materialien und Technologien, um die höchstmögliche Qualität zu erreichen. Die FF-Classic-Prime-Line ist da keine Ausnahme und das wird sogar im Logo der Produktlinie deutlich. Um ein Objektiv unter vielen während einer Aufnahme zu identifizieren, bedarf für die Erstellung eines Logos mit geeigneter Textur, Qualität und Haltbarkeit. Aizu-nuri (Aizu-Lackierung) war die Lösung für das Classic-Logo. Und glücklicherweise gibt es die beste Technik nahe unseres Produktionsstandortes in Aizu.

shot on
FF-Classic-Prime-Line

FF-Classic-Art-Prime-Line
Kurzfilm “Operator”

Behind the Scenes des
Kurzfilms “Operator”

FF-Classic-Prime-Line
@ IBC 2019